Pflaugis - Arcade

Bally Wulff Sky NVRAM INIT / Batterietausch (Eurotec):

Auch wenn wir das Thema Batterietausch schonmal beim Bally Wulff Sunfire behandelt hatten, hab ich es hier nochmals beschrieben, da es sich bei dem Sky um ein 12 Sekunden Eurotec Modul handelt, und die Vorgehensweise mit dem DBV etwas anders ist. Wo das Modul verbaut ist, und wie man es ausbaut kann man aus dem Artikel Sunfire Batterie Tausch entnehmen. Der erste Unterschied beim 12 Sekunden Modul gegenüber dem 15 Sekunden Modul ist der, das im Display nicht “Batterie leer” erscheint, sondern der Fehler “NVRAM INIT”. Dies heisst nichts anderes als dass das Modul einen Datenverlust erlitten hat. Durch das Messen der Batterie kann man prüfen ob es tatsächlich an der Batterie liegt. Für den Batteriewechsel muss die Platine aus dem Gehäuse genommen werden.
© Pflaugis - Arcade 2024 / Letztes Update: 24.02.2024

Die Welt der Arcade Games....

Pac Man, Asteroids, Galaxian, Galaga, Missile Command, Frogger, Phoenix, Battle Zone, Hang on, Outrun... ...schöne Erinnerungen an eine schöne Zeit...
Fehleranalyse: - NVRAM INIT / Batterie leer
Bei 0,07 Volt hat das Modul die Daten verloren. Die Batterie muss also gewechselt werden.
Danach sollte das Gerät wieder mit der in der gesicherten Datenbank vorgegebenen Laufzeit funktionieren.
Materialeinsatz: SAFT Lithium Batterie ½ AA LS14250СNA 3,6V 1,2 Ah D/C Axialdrahtausgänge
Den Chip in der Mitte musste ich entnehmen da dies die Schnittstelle für den DBV ist. Ist die neue Batterie eingelötet (auf Polung achten) kann dann die Platine zurück in das Gehäuse und es kann der DBV angeschlossen werden.
Bally Wulff Sky - Spielmodul NVRAM INIT Bally Wulff Sky - Spielmodul NVRAM INIT
Und nun kommen wir zum Unterschied: 15 Sekunden Modul: Die Datenbank initialisiert sich von selbst. Beim Batterietausch wäre also nur das Datum innerhalb der Laufzeit zu setzen. Schwarzes Label. 12 Sekunden Modul: Die Datenbank initialisiert sich nicht von selbst und muss zurückgesichert werden. Danach ebenfalls Datum innerhalb der Laufzeit setzen. Blaues Label. Es ist wichtig, dass die Datenbank VOR Ablauf der Laufzeit gesichert wurde.
Jetzt fragen sich einige wieso ich die Datenbank VOR Ablauf der Laufzeit sichern muss? Ganz einfach. Läuft das Modul ab wird das in die Datenbank geschrieben. Sichere ich also die Datenbank danach, hab ich beim Rücksichern nur den Hobbymodus mit der Laufschrift "Ist die Aufstelldauer abgelaufen?", da die Ablaufzeit im Modul festgeschrieben ist. Dieses Problem löst dann auch der DBV nicht mehr. Dann hilft nur noch eine neue Datei mit entsprechenden anderen Tools zu erstellen (z. B. Bally Patcher). Der DBV ist an dieser Stelle dann raus. Auch ein Löschen des RAM Inhalts bringt dann nur noch ein "NVRAM INIT". Ist der DBV angeschlossen setzen wir zuerst das Datum. Dies muss sich innerhalb der Laufzeit befinden, da das Gerät sonst in den Hobbymodus geht. Danach spielen wir die zuvor gesicherte Datenbank ein, die sich bei der Sicherung noch in der Laufzeit befand.